slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7 slideshow 8

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sprechstunde bei Demenz und Gedächtnisstörungen

Sprechstunde bei Demenz und Gedächtnisstörungen im Gesundheitszentrum Porz am 30.01.2019
Für an Demenz Erkrankte oder Menschen, die an Gedächtnisstörungen leiden und deren Angehörige gestaltet sich der Alltag nicht immer leicht.
Ist durch einen Arzt festgestellt worden, dass es sich bei Gedächtnis- und Orientierungsstörungen tatsächlich um Alzheimer oder eine andere Demenzerkrankung handelt, ist dies für viele Menschen der Anlass, sich intensiver mit der Krankheit und ihren Folgen auseinander zusetzen.

Gesprächskreis für Angehörige von Demenzkranken

Pflegende Angehörige bei Demenz

Poll. Der nächste Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz trifft sich am 09.Januar 2019 in der Zeit von 15 – 17.00 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum (Rolshover Str. 588a). Parallel zum Gesprächskreis gibt es eine Betreuungsgruppe für die Demenzerkrankten. Weitere Informationen erteilt Martina Haneklau, Gerontopsychiatrische Fachberatung der Alexianer Köln GmbH unter der Telefonnummer: 02203-369113177.

Stadtteilfrühstück im Bürgerzentrum Finkenberg

Am Mittwoch, den 16. Januar findet im Bürgerzentrum Finkenberg (Stresemannstraße 6a) um 9.00 Uhr das Stadtteilfrühstück diesmal unter dem Motto „Jeder Tag ein Fest“ statt.
Das Bürgerzentrum Finkenberg freut sich über eine Anmeldung unter 02203 93 544 18. 
Unkostenbeitrag: 2,50 €.

Köln: Trotz Bevölkerungszuwachs niedrigste Arbeitslosenrate seit 1992

Bild: Arbeitslosigkeit in NRW Dez.18 (Quelle Agentur für Arbeit)
 

Tanztee in der Glashütte am 11.Januar 2019

Tanzend und mit guter Musik veranstalten wir den Tanztee im großen Saal der Glashütte für Junggebliebene und die, die es wieder werden wollen!
Für tanzfreudige Paare oder Singels, mit “Livemusik” von 15:00 bis 18:00 Uhr mit Jürgen Vorrath. Eingeladen sind alle, denen es Freude macht, sich zu Musik zu bewegen. Natürlich sind auch interessierte Zuschauer herzlich willkommen. Wir bieten Ihnen hierzu Getränke, sowie Kuchen und Kaffee. Der Eintritt ist frei!
 

Malen auf Holzscheiten

Das Haus des Waldes in Gut Leidenhausen bietet erstmals einen ganz besonderen Malkurs mit dem Kölner „Waldmaler“ Wolfgang Schieffer an.
Wolfgang Schieffers Leinwand sind Holzstämme, die er im Wald des Äußeren Grüngürtels findet. Auf diese Weise entstehen ganz besondere Kunstwerke in einem besonderen Umfeld, die immer wieder die Aufmerksamkeit der Spaziergänger auf sich ziehen.

Stadt Köln klagt wider in Sachen der Bühnen

Der Rat der Stadt Köln hat in seiner Sitzung am gestrigen Dienstag, 18. Dezember 2018, beschlossen, Widerklage gegen die Deerns Deutschland GmbH vor dem Landgericht Köln zu erheben. Die Bühnen Köln werden außerdem ermächtigt, ein selbstständiges Beweisverfahren wegen der im Zuge der Sanierung der Bühnen am Offenbachplatz zahlreich aufgetretenen Mängel der Haustechnik beim Landgericht Köln zu beantragen.
 

Wie geht es weiter mit der Neuen Mitte Porz?

Wie geht es weiter mit der Neuen Mitte Porz?
Das Haus der Architektur Köln öffnet einen Kölner Blick auf Porz.
„Jeden Dienstag 19 Uhr – eine Stunde Baukultur“ #472
Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Startveranstaltung im neuen Jahr.
Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor.
Weitere Informationen folgen.
Moderation: Burkard Dewey, stellv. Vorstandsvorsitzender im hdak
Dienstag, 08.01.2019,
19:00 – 20.00 Uhr
Haus der Architektur Köln,

100 Jahrestag der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Alljährlich findet in Berlin die Gedenkdemonstration zur Novemberrevolution statt.
Aus dem Aufruf:
Jahr um Jahr im Januar kommen Tausende Menschen mit Nelken und Rosen zum Grabmal von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht in Berlin-Friedrichsfelde.
Und weil dies 2019 der 100. Jahrestag ihrer Ermordung sein wird und der fanatische Ungeist ihrer Mörder vielerorts in Deutschland und Europa eine unheilvolle Auferstehung feiert, soll unser »Trotz alledem!« unübersehbar werden!

Köln: KVB meldet Erfolg mit dem Azubiticket

Das AzubiTicket ist ein Erfolgsmodell
Tickets im Ausbildungsverkehr wieder im Aufwind

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer